Anzeige
Dieses Unternehmen unterstützt heiligenzimmern.de
Banner
Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Home Aktuelles Aktuelles Pfadfinder sind 48 Stunden im Dauereinsatz

Im Rahmen einer Sozialaktion engagierten sich unsere Pfadfinder am letzten Wochenende 48 Stunden, um unseren Ort schöner zu gestalten. Freitag abend um 17 Uhr ging es los mit der Verkündung der Aufgaben unter dem Motto "Unser Dorf wird schöner", die bis Sonntag um 17 Uhr erledigt werden mussten. Und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen. Der Dorfplatz im Zentrum der Aktivitäten wurde mit einem leuchtend bunten Zaun versehen, die Spielfelder auf dem Schulhof wurden neu bemalt und das Baum-Rondell bei der Dreschhalle wurde mit einer Blumenwiese eingesät und mit 4 großen Steinen von der alten Danbach-Brücke abgesichert (und sollte folglich auch nicht mehr als Parkfläche genutzt werden!). Außerdem wurde eine Blumenfläche beim Seewiesen-Kreuz und beim Fabrikle eingesät. Das Projekt wurde dann am Sonntag nachmittag bei herrlichem Wetter im Rahmen einer gemütlichen Hockete der Öffentlichkeit vorgestellt. Recht herzlichen Dank allen Pfadfindern mit Stammeschefin Larissa Schäfer an der Spitze, die mit Teamwork und großem Engagement die Aufgabe wirklich toll gelöst haben, allen Unterstützern (z.B. durch Spende von Material, Verpflegung, Kuchen uvm.) sowie den "Fachleuten", die die Pfadis beim Zaunbau und den Baggerarbeiten begleitet haben. Danke auch allen Gästen der Hockete, die das Projekt damit ebenfalls unterstützt haben.

 

(Text u. Bilder: R. Kotz/K.May)